Alternativer Kinder- und Jugendhilfe-Ratschlag

Gründe gibt es genug, darüber nachzudenken, ob die Kinder- und Jugendhilfe richtig aufgestellt ist und ob nicht einiges anders gemacht werden könnte. Gelegenheiten dazu, gemeinsam mit Menschen aus verschiedenen Arbeitsfeldern darüber zu beratschlagen, sind da schon viel seltener. Grund genug, den Termin am 5.5. in der Patriotischen Gesellschaft zu nutzen, zu dem der dortige Arbeitskreis Kinder, Jugend und Bildung gemeinsam mit Soal und dem Verband Kinder- und Jugendarbeit Hamburg einlädt.
Mehr Infos dazu gibt es beim AKS Hamburg und im Veranstaltungsflyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.