Mädchen- und Frauenfest „Lichtblicke“ im Jugendzentrum Startloch


Zum 22. Wandsbeker Mädchen- und Frauenfest „Lichtblicke“ laden verschiedene Jugendeinrichtungen, Mädchentreffs und Beratungsstellen zum Sonnabend, dem 17. Juni von 14 bis 20 Uhr in das Jugendzentrum Startloch, Schimmelreiterweg 1, ein.

Beim Lichtblicke-Fest gibt es viele Angebote zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren. Die Mädchen können Labellos sowie Buttons herstellen, sich an verschiedenen Kreativständen ausprobieren, mit Henna Tattoos oder Rastazöpfen schmücken lassen, am Schminken, Hairstyling oder beim Glücksrad teilnehmen und vieles mehr. Eine Frauenärztin bietet ihre Beratung an. Entspannung bietet eine Wellness-Oase. Getränke, Crêpes, Kuchen sowie am frühen Abend ein reichhaltiges Büffet stehen für den kleinen Geldbeutel bereit. Den Ausklang bieten verschiedene Tanzaufführungen, Open Stage und ein romantisches Lagerfeuer mit Stockbrot auf dem Außengelände.

Das Jugendzentrum Startloch ist mit den Bussen 164, 262 und 35 erreichbar. Der Eintritt ist frei.

„Lichtblicke“ wird veranstaltet von: JZ Startloch, Jugendclub Weissenhof, Bauspielplatz Farmsen, Bauspielplatz Rahlstedt-Ost, Allerleirauh e.V., Frauen- und Mädchentreff Großlohe, Manna Jugendzentrum, Spielgelände Gleiwitzer Bogen, Viva Wandsbek Take-Care, Dr. med. Beate Homann (ÄGGF), Mädchencafé Hohenhorst, Straßensozialarbeit Rahlstedt und dem Jugendamt Wandsbek R3.

Lichtblicke 2017 Flyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.