Im Rathaus

Voll war’s und laut und orange – ganz wie vorgesehen: Am Dienstag fand die Demo durch die Hamburger Innenstadt zum Rathaus statt, wo der ‚Große Festsaal‘ für die Anhörung von hunderten von Kindern, Jugendlichen, Eltern und pädagogischen Fachkräften zur Verfügung stand. Sehr viele machten davon Gebrauch, der nokija-Twitter-Stream gibt dazu auch nachträglich noch einen Einblick. Danke 🙂
Gleich zu Beginn übergaben Kinder vom Spielhaus Blaue Welle in Neuallermöhe mehr als 20000 Unterschriften für ein Kinder-, Jugend- und Familienfreundliches Hamburg an den Vorsitzenden des Familienausschusses Gunnar Eisold (SPD).
Mehr als 20.064 Unterschriften gegen die Kürzungen werden dem Vorsitzenden des Familienauschusses Gunnar Eisold (SPD) überreicht 29.05.12
Familienausschuss Öffentliche Anhörung 29.05.12 2569 Beide Fotos: © Olaf Sobczak
Danke für die Erlaubnis zur Verwendung auf dieser Seite
Mehr davon gibt es im Fotostream von Empire St.Pauli bei flickr

Nico von den Ohrlotsen hat Sigrun Schindler aus der Motte befragt

Die offiziellen Medien berichten ebenfalls:
Das NDR Hamburg Journal zeigt Scheele im Kreuzfeuer

Die Mopo schreibt Jugend-Demo vorm Rathaus – Rappen gegen den Rotstift

Das Abendblatt erkennt Unmut über Sparpläne: Kinder protestieren vorm Rathaus

Nachgefragt wurde von Herbert Schalthoff bei Prof. Dr. Marion Panitzsch-Wiebe vom Sender Hamburg 1

Einen Tag später war dann Sozialsenator Detlef Scheele zu Gast bei Herbert Schalthoff:
Nachgefragt am 30.05.2012

Ebenfalls einen Tag später schreibt KIRSCHSBLOG
Im Jugendauschuss geht die „die Post ab“

Mehr Presse- und Medienlinks gibt es auf dieser Website unter Presse
Bitte gerne ergänzen! Vielleicht gibt es auch irgendwo Videos von der Demo?

3 thoughts on “Im Rathaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.