Termine, Termine …

Eine gute Idee hatten die Leute von United Hamburg, als sie beschlossen, einen politischen Kalender für Hamburg zu erstellen.
Darin enthalten sind Aktionstermine der Bündnispartner und anderer Gruppierungen, sodass ein wenig mehr Überblick ins allgemeine Veranstaltungschaos kommt, das immer wieder dazu führt, dass wichtige Termine – bzw. Gelegenheiten gemeinschaftlichen Vorgehens – schlicht nicht bekannt werden.

Das PDF für den Zeitraum 15. Oktober – 16. November ist übrigens wesentlich inhaltsreicher als der Online-Kalender.

Wer Ergänzungen hat, bitte an „info(ett)united-hamburg.net“ schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.