Protestbilder

Bei Facebook gibt es mittlerweile inner- und außerhalb der Gruppe Offen bleiben: Kinder- und Jugendarbeit in Hamburg schon eine ganze Menge Bilder, die zeigen, dass die angekündigten Kürzungen bei den Rahmenzuweisungen für die Kinder- und Jugendarbeit in den Einrichtungen nicht widerspruchslos hingenommen werden:

 


 


 



Dank an diverse Jugendeinrichtungen in Altona, Süderelbe und Wandsbek!

Geplant sind von einigen Einrichtungen außerdem verschiedene Aktionen rund um offizielle Hamburger Termine.

Es können aber gern noch viel mehr werden –> Kalender

One thought on “Protestbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.